Elektro Hüsing, Emstek

"Wir nutzen die Möglichkeit, die der ecopark uns in Sachen Kinderbetreuung bietet. Dank des Netzwerkes profitieren wir als kleines Unternehmen besonders!"

Paul Hüsing


 

Firma   Elektro Hüsing GmbH
Branche/ Gewerk   Elektroinstallation
Anzahl Mitarbeiter   ca. 18
Anschrift   Ecopark-Allee 5
   49685 Emstek-Drantum
Ansprechpartner   Paul Hüsing
Telefonnr.   04473/9267235
Faxnr.   04473/85984
E-Mail   huesing.elektro@ewetel.net
Web   www.elektro-huesing.de

 

Herr Hüsing, vervollständigen Sie bitte folgende Sätze:

Familienfreundlichkeit ist für mich und mein Unternehmen wichtig weil...
meine Mitarbeiterpositiv gestimmt sein sollen. Darauf hat ihr Familienleben einen großen Einfluss. Nicht nur meinen Mitarbeitern soll es gut gehen, auch den Kunden. Wenn meine Mitarbeiter gut zufrieden sind, merken unsere Kunden das sofort. Dies hat wieder Auswirkungen auf unser gesamtes Image, was natürlich demnach auch unseren Bekanntheitsgrad steigen lässt. Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren beide vom guten Familienleben.

Die größte Herausforderung bei der Umsetzung unserer Maßnahmen war...
das Auffangen der fehlenden Arbeitskraft durch das vorhandene Personal.

Handwerksunternehmen, die ihren Betrieb familienfreundlich aufstellen wollen, sollten...
spontan beim Betrieb und Familien agieren können und sich im Klaren sein, dass die Unternehmensstruktur geändert werden muss, sodass sich die Flexibilität verringert, falls eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter nicht voll einsetzbar ist.

Familienfreundliche Arbeitszeiten

Das Unternehmen "Elektro Hüsing GmbH" bietet flexible Tages-, Wochen-, Jahres- und Lebensarbeitszeiten an.

Zudem werden Maßnahmen zur Überwindung geschlechterspezifischen Berufswahlverhaltens und zur Gewinnung von Frauen für Männerberufe oder umgekehrt durchgeführt.

Das Angebot von Telearbeitsplätzen und Home-Office-Arbeitsplätzen wurde noch nicht umgesetzt, befindet sich derzeit aber in Planung.

Teilzeitausbildungsplätze und Job-Sharing werden im Unternehmen nicht angeboten.

Finanzielle und organisatorische Unterstützungsmöglichkeiten für Familien

Dieser Bereich ist im Unternehmen Elektro Hüsing GmbH sehr gut abgedeckt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen nicht nur die Möglichkeit des Elterngeldes, der Elternzeit oder Elternzeit-plus sondern auch auch das Angebot der gesetzlichen Pflegezeit.

Mütter oder Väter werden sowohl finanziell als auch organisatorisch, z. B. durch die Vermittlung von Kontakten, bei der Kinderbetreuung unterstützt.

Auch Arbeitgeberdarlehen oder andere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten bei familiären Notfällen, beispielsweise zur Schaffung barrierefreien Wohnraums oder zur Aufbringung besonderer Therapiekosten, sind selbstverständlich.

Familienfreundliche Arbeitsorganisation

In der Elektro Hüsing GmbH werden familiäre Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl bei der Aufgabenzuteilung als auch bei der Urlaubsplanung berücksichtigt.

In familiären Notfällen werden regelmäßig kurzfristige und kurzzeitige Arbeitsfreistellungen ermöglicht.

Da Väter und Mütter nahezu gleichermaßen physisch und psychisch belastet sind, werden den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements angeboten.

Mitarbeiterinformation über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Informationen zu gesetzlichen Ansprüchen, wie beispielsweise zu Elterngeld, Elternzeit, Elternzeit-plus oder Pflegezeit, werden regelmäßig an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergegeben.

Hilfestellungen bei der Beratung und Vermittlung bei der Kinderbetreuung, jenseits der Angebote des ecoparks, bei der Pflegebedürftigkeit und anderer familiärer Notfälle sind dagegen noch ausbaufähig.

Familiär bedingte Auszeiten

Während einer familiär bedingten Auszeit wird mit den betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kontakt in Form von regelmäßigen Telefonaten, Einladungen zu Betriebsfeiern und Zusendung wichtiger betrieblicher Informationen gehalten. Dies ist fast unumgänglich, da die Beschäftigten zumeist aus der "Nachbarschaft" kommen und man sich sowieso trifft.

Gleichberechtigt hat jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter - auch bei familiäre bedingter Abwesenheit - die Möglichkeit an Weiterbildungsmöglichkeiten teilzunehmen.

Desweiteren wird den Beschäftigten nach einer familiär bedingten Auszeit der Wiedereinstieg durch Rückkehrgespräche und individuell abgestimmte Teilzeitmodelle erleichtert.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Unternehmenspolitik

Bei einem jungen Team mit besonderen Bedürfnissen ist die Familienfreundlichkeit als Ziel der Unternehmenskultur unumgänglich und schon praktisch verankert.

Die Führungskräfte im Unternehmen sind für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie sensibilisiert und es wurden Ansprechpartner/innen für familienbezogene Themen im Unternehmen benannt, die auch dafür sorgen, dass regelmäßig Informationen über familienfreundliche Angebote und Themen an die Beschäftigten weitergegeben werden.

Bei Betriebsfeiern werden Angehörige regelmäßig einbezogen und es besteht ein Angebot an Freizeitaktivitäten für die Beschäftigten und ihre Familien.

Eine Mitgliedschaft in Netzwerken zum Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" fehlt derzeit noch.