Mehrwert, Netzwerke, Checklisten

Mehrwert - für Unternehmen und Mitarbeiter

Familienfreundliche Maßnahmen im Unternehmen schaffen für zentrale Herausforderungen der betrieblichen Personalarbeit Mehrwerte und zwar sowohl für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als auch für das Unternehmen. Eine Studie des Bundesminsiteriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Jahr 2016 belegt folgende Einschätzungen:

  1. Mehr Work-Life-Balance = höhrere Rendite
    Investitionen in Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, wie z. B. Teilzeitmodelle, Homeoffice oder Kinderbetreuungsangebote liefern den Unternehmen durch die Reduzierung der Fehlzeiten und einen schnelleren Widereinsteig  positive Renditen von bis zu 40 Prozent.
  2. Mehr Familienfreundlichkeit = stärkere Mitarbeiterbindung
    In Unternehmen, in denen familienfreundliche Maßnahmen unterstützt werden, sinkt der Anteil unzufriedener Mitarbeiter von 27 Prozent auf 5 Prozent. Die Maßnahmen leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Mitarbeiterbindung.
  3. Mehr Flexibilität = höhere Produktivität
    Wenn Beschäftigte die Arbeitzeitmodelle unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange an ihre Lebenssituationen anpassen können, steigt ihre Produktivität. 72 Prozent der Unternehmen mit mobilen Arbeitsmodellen bestätigen diese positive Entwicklung.
  4. Mehr Digitalisierung = mehr Freiräume für Familienzeit
    Pro Woche lassen sich durchschnittlich 4,4 Stunden einparen, wenn mobile Arbeitsmodelle oder Homeofficearbeitsplätze ermöglicht werden. Zeit die für eine partnerschaftliche Aufgabenteilung in Familie und Beruf genutzt werden kann und damit die Leistungsmotivation und -fähigkeit der Beschäftigten fördert

Kontakte, Netzwerke, Ansprechpartner

Verbund familienfreundlicher Unternehmen e. V. Oldenburger Münsterland
Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg
Tel. 04471/15-383 oder 04441/898-2620
E-Mail: koordinierungsstelle@landkreis-vechta.de oder 2620@landkreis-vechta.de
Infos: www.koordinierungsstelleom.de

Kindertagespflegebüro Cloppenburg
Mühlenstraße 27, 49661 Cloppenburg
Tel. 04471/1844980
E-Mail: info@kindertagespflegebuero-clp.de
Infos: www.kindertagespflegebuero-clp.de

Netzwerk "Erfolgsfaktor Familie"
Tel. 0800/5890344
E-Mail: wettbewerb@erfolgsfaktor-familie.de
Infos: www.erfolgsfaktor-familie.de

Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie
Tel. 030/39927-3433
E-Mail: info@lokale-buendnisse-fuer-familie.de
Infos: www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de

Auszeichnung für Familienfreundlichkeit der Bertelsmann-Stiftung
www.familienfreundlicher-arbeitgeber.de

Audit Familie und Beruf der Hertie-Stiftung
www.berufundfamilie.de

Informationen des BMFSJ zum Stichwort "Beruf und Familie"
z. B. Homeoffice: www.familien-wegweiser.de

Ideenwettbewerb des ZDH und des handwerk magazin
www.familienfreundlichkeit-im-handwerk.de

Checkliste zur Selbstanalyse

Wie familienfreundlich ist Ihr Unternehmen?

Gerade viele kleine und mittlere Handwerksunternehmen unterschätzen ihre Familienfreundlichkeit, denn häufig werden entsprechende Maßnahmen in den familiengeführten Unternehmen von den Inhaberinnen und Inhabern als selbstverständlich betrachtet.

Mit Hilfe einer kurzen Checkliste, die vor allem die eigene Motivation und einige ausgewählte Maßnahmen zur Steigerung der Familienfreundlichkeit im Unternehmen abfragt, erhalten Sie einen ersten Überblick, wie Sie aufgestellt sind.

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Checkliste Familienfreundlichkeit
Eine übersichtliche Hilfe zur Analyse des eigenen Unternehmens im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
501 KB Download