Metallbau Kordes, Emstek

"Wir bemühen uns aktiv darum, Frauen für unsere Firma zu gewinnen, auch weil wir damit als modernes Unternehmen wahrgenommen werden!"

Konrad Böske


 

Firma   Metallbau Kordes GmbH
Branche/ Gewerk   Metallbau
Anzahl Mitarbeiter   ca. 30
Anschrift   Am Wegholt 3
   49685 Emstek
Ansprechpartner   Geschäftsführer Konrad Böske

Telefonnr. 

 04473/92660
Faxnr.   04473/9266199
E-Mail   info@metallbau-kordes.de
Web   www.metallbau-kordes.de

Herr Böske, vervollständigen Sie bitte folgende Sätze:

Familienfreundlichkeit ist für mich und mein Unternehmen wichtig weil...
die Mitarbeiterbindung gerade für klein- und mittelständische Unternehmen im Handwerk wichtig ist.

Die größte Herausforderung bei der Umsetzung unserer Maßnahmen war...
häufig kurzfristige Umsetzungen und individuelle Lösungen zu suchen und zu finden.

Handwerksunternehmen, die ihren Betrieb familienfreundlich aufstellen wollen, sollten...
sich in Netzwerken informieren und engagieren und sich an die veränderten Lebensentwürfe anpassen.

Familienfreundliche Arbeitszeiten

Das Unternehmen "Metallbau Kordes GmbH" führt die Maßnahmen der flexiblen Tages- und Wochenarbeitszeiten nach Absprache durch.

Bei dem Angebot zur Überwindung geschlechterspezifischen Berufswahlverhaltens wird die Einstellung von Frauen in typischen Männerberufen gefördert. Beim "Girls Day", im Rahmen der Berufsorientierung in Kooperation mit den umliegenden Schulen und durch das Angebot von Praktika sollen früh junge Mädchen für das Handwerk begeistert und gewonnen werden.

Angebote von flexiblen Jahres- und Lebensarbeitszeiten, Teilzeitausbildungsplätzen, Telearbeitsplätzen und Home-Office-Arbeitsplätzen sind in Planung, finden aber derzeit noch keine Anwendung.

Das Angebot von Job-Sharing besteht im Unternehmen noch nicht.

Finanzielle und organisatorische Unterstützungsmöglichkeiten für Familien

Mütter und Väter haben bei der Metallbau Kordes GmbH die Möglichkeit, das Elterngeld und die Elternzeit zu nutzen.

Bei familiären Notfällen erfahren die Beschäftigten ebenfalls finanzielle Unterstützung.

Teilweise gegeben, aber zukünftig noch ausbaufähig, ist die finanzielle und organisatorische Unterstützung der Beschäftigten bei der Kinderbetreuung.

Die gesetzliche Pflegezeit wird derzeit von keiner Mitarbeiterin bzw. keinem Mitarbeiter in Anspruch genommen.

Familienfreundliche Arbeitsorganisation

Die Arbeitsorganisation des Unternehmens zeichnet sich dadurch aus, dass familiäre Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl bei der Aufgabenzuteilung als auch bei der Urlaubsplanung berücksichtigt werden.

Außerdem werden in familiären Notfällen regelmäßig kurzfristige und kurzzeitige Arbeitsfreistellungen ermöglicht.

Mitarbeiterinformation über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Informationen über gesetzliche Ansprüche werden u. a. in persönlichen Mitarbeitergesprächen regelmäßig an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergegeben.

Eine Beratungs- oder Vermittlungshilfe der Beschäftigten bei der Kinderbetreuung wird aktuell noch nicht angeboten im Unternehmen.

Familiär bedingte Auszeiten

In diesem Bereich  wurden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlichste Maßnahmen in Anspruch genommen.

Während der Abwesenheit der betroffenen Beschäftigten, hält das Unternehmen Kontakt mit ihnen in Form von regelmäßigen Telefonaten, Einladung zu Betriebsfeiern und Zusendung von Mitarbeiterinformationsbriefen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für eine solche Auszeit entscheiden, haben in dieser Zeit trotzdem die Möglichkeit an Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen und werden beim Wiedereinstieg durch Rückkehrgespräche oder abgestufte Teilzeitmodelle unterstützt.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Unternehmenspolitik

Familienfreundlichkeit ist als Ziel der Unternehmenskultur schon fest verankert, sodass die Führungskräfte des Unternehmens für das Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" besonders sensibilisiert sind.

Die Beschäftigten werden regelmäßig über familienfreundliche Angebote und Themen informiert

Die Metallbau Kordes GmbH engagiert sich in Netzwerken zum Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Familie".

Bei Betriebsfeiern des Unternehmens sind die Angehörigen der Beschäftigten herzlich willkommen,

Bestimmte Ansprechpartner zu familienbezogenen Themen wurden im Unternehmen noch nicht benannt.