Lehrlingsrolle

Lehrlingsrolle

Was ist die Lehrlingsrolle und wer führt diese?
Die Handwerkskammer hat zur Regelung, Überwachung und Förderung sowie zum Nachweis der Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen ein Verzeichnis zu führen, in das die in ihrem Bezirk bestehenden Berufsausbildungsverhältnisse aufgenommen werden. Dieses Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse wird "Lehrlingsrolle" genannt.

Wie erfolgt die Eintragung in die Lehrlingsrolle?
Der Ausbildungsbetrieb hat unverzüglich nach Abschluss des Berufsausbildungsvertrages die Eintragung in die Lehrlingsrolle bei der Handwerkskammer zu beantragen. Diese Unterlagen müsssen dafür eingereicht werden:

  • die Vertragsniederschrift in 3-facher Ausfertigung
  • der Antrag auf Eintragung in die Lehrlingsrolle
  • Wenn der Auszubildende jünger als 18 Jahre ist: die ärztliche Bescheinigung der Erstuntersuchung

Wer hilft mir bei der Eintragung?
Neben der Ausbildungsberatung der Handwerkskammer steht die Kreishandwerkerschaft den Mitgliedern gern bei allen Fragen zur Ausbildungsvertrag und zur Eintragung in die Lehrlingsrolle zu Seite.

Was muss ich bei der Eintragung beachten, wenn die Ausbildung verkürzt werden soll?
Um eine Verkürzung der Berufsausbildung zu erreichen, sind Zeugnisse und Unterlagen einzureichen, aus denen der Nachweis für eine Ausbildungszeitverkürzung hervorgeht oder die anrechnungsfähige Ausbildungsleistungen belegen.

Was kostet die Eintragung in die Lehrlingsrolle?
Für die Eintragung in die Lehrlingsrolle ist eine Eintragungsgebühr an die Handwerkskammer zu entrichten. Die aktulle Höhe der Gebühr erfragen Sie bitte direkt bei der Handwerkskamme?

Wichtiger Hinweis:

Wir machen darauf aufmerksam, dass unser Web-Angebot lediglich dem unverbindlichen Informationszweck dient und keine Rechts- und Steuerberatung im eigentlichen Sinne darstellt. Der Inhalt dieses Angebots kann und soll eine individuelle und verbindliche Rechts- und Steuerberatung, die auf Ihre spezifische Situation eingeht, nicht ersetzen. Insofern verstehen sich alle angebotenen Informationen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Falls Sie als Mitglied eine persönliche Beratung in arbeits-, sozial-, steuerrechtlichen Fragen benötigen, die allen Einzelheiten Ihrer Situation gerecht wird, sind Sie bei uns in besten Händen.