Tipps und Hinweise zu Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikation

Zusatzqualifikationen sind Lerninhalte, die während der dualen Berufsausbildung oder unmittelbar im Anschluss daran vermitteln werden. Auszubildenden lernen in der Zusatzqualifikation zusätzliches Wissen, Kenntnisse, Fertigkeiten, die nicht in der Ausbildungsordnung eines Berufes vorgeschrieben sind, sondern darüber hinaus gehen.

Zusatzqualifikationen bietet Auszubildenden z. B. die Möglichkeit, neben dem Berufsabschluss spezielle Anwenderkenntnisse, EDV- und Informationstechnik, allgemeine und berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Schlüsselqualifikationen zu erwerben. Oftmals sind Teilleistungen von Aufstiegsfortbildungen z. B. auf den Fachwirt oder Meister anrechenbar. Die Jugendlichen können ihre Ausbildungsinhalte so in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsbetrieb und entsprechenden Weioterbildungsanbietern nach eigenen Interessen und Berufswünschen erweitern.

Auszubildende sparen durch den Erwerb von Zusatzqualifikationen Zeit und verbessern langfristig ihre Arbeitsmarktchancen, denn sie verfügen über einen Wissensvorsprung. Außerdem zeigen Sie ihre erhöhte Motiviation und Leistungsbereitsschaft.

Zusatzqualifikationen werden häufig vom Ausbildungsbetrieb, von Weiterbildungsträgern oder in der Berufsschule angeboten. Sie können durch ein Zertifikat eines Betriebes, eines Bildungsträgers oder einer Kammer belegt werden. Auch ausbildungsintegrierte duale Studiengänge stellen eine Zusatzqualifikation dar.

Angebot der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg

Metall + Mehr

Die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg bietet für Auszubildenden in der Feinwerkmechanik oder im Metallbau sowie ähnlicher Berufe die Zusatzqualifikation "Metall + Mehr" an. Dort bereiten sich die Auszubildenden auf die Prüfung zum/zur Servicetechniker/in Metall vor.

Wichtiger Hinweis:

Wir machen darauf aufmerksam, dass unser Web-Angebot lediglich dem unverbindlichen Informationszweck dient und keine Rechts- und Steuerberatung im eigentlichen Sinne darstellt. Der Inhalt dieses Angebots kann und soll eine individuelle und verbindliche Rechts- und Steuerberatung, die auf Ihre spezifische Situation eingeht, nicht ersetzen. Insofern verstehen sich alle angebotenen Informationen ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Falls Sie als Mitglied eine persönliche Beratung in arbeits-, sozial-, steuerrechtlichen Fragen benötigen, die allen Einzelheiten Ihrer Situation gerecht wird, sind Sie bei uns in besten Händen.