Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 15.10.2020 | zurück zur Übersicht

Neuer Tarifvertrag für das Metall- und Landbaugewerbe

Neuer Tarifvertrag für das Metall- und Landbaugewerbe

Nachdem die Entgelttabellen eine ursprüngliche Laufzeit bis zum 31.8.2020 hatten, wurde diese Frist jetzt offiziell verschoben und ist somit erst am 5.10.2020 abgelaufen.

Unter anderem wurde in diesem Jahr gefordert, bis zum Ablauf des Jahres 2020 keine weiteren Erhöhung Metallhandwerk umzusetzen. Eine Entgelterhöhung wird daher erst zum 1.4.2021 erfolgen. Es wird auch keine Einmalzahlung zur Kompensation dieser 7 Monate geben.

Umgesetzt wurde ebenfalls der Wunsch vieler Betriebe, die Sonderzahlung auf betrieblicher Ebene hinsichtlich der Auszahlungsmodalitäten anzupassen, um somit auch eine monatliche Auszahlung - tarifvertraglich abgesichert – umzusetzen.

Keinen Niederschlag in dem neuen Abschluss fand die Absenkung der tariflichen Arbeitszeit und die Aufstockung zum KUG. Auf der anderen Seite werden betriebsbedingte Kündigungen bis zum 31.12.2020 nicht umsetzbar sein.

Im Downloadbereich für unsere Innungsmitglieder finden Sie sowohl das Verhandlungsergebnis als auch die weiteren Bestandteile inklusive des Tarifvertrages T-ZUG als Anlage. Die Tarifverträge befinden sich aktuell noch im Unterschriftenumlauf.

Dieser Bereich ist aktuell auf Grund von technischen Problemen nicht erreichbar. Alle Innungsmitglieder werden von uns informiert, sobald die Funktion wieder verfügbar ist. 

 

Bildquelle: Pexels

Handwerker gesucht?

Sie suchen einen qualifizierten Handwerksbetrieb?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Seite aufrufen