Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 29.06.2018 | zurück zur Übersicht

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Folgende Leistungen umfasst der Lehrgang:

  • Umfang der Grundausbildung nach Vorgaben des BGG 944, Anhang 1 im Umfang von insgesamt 80 UE in der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg
  • Anpassung der Ausbildungsinhalte an die betrieblichen Bedürfnisse 
  • Schulung mit praxisnahen Theorieunterricht (ca. 40 UE) und hohen Anteil praxisnaher Übungen im Elektrolabor (40 UE)
  • Umfassende, praxisbezogene Seminarunterlagen zur Nachbereitung der Schulung
  • Durchführung, Auswertung und Nachbereitung der nach BGG 944 vorgeschriebenen Prüfung
  • Teilnehmerbescheinigung, bzw. Zertifikat für jeden Teilnehmer, der die Prüfung erfolgreich absolviert hat.

Folgende Kursinhalte werden vermittelt:

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  •  Gefahren und Wirkung des elektrischen Stroms auf Menschen, Tiere und Sachen
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren und bei indirekten Berühren
  •  Prüfung der Schutzmaßnahmen
  •  Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln; Grundlagen „Erste Hilfe“, Fach- und Führungsverantwortung
  • Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen

Termin 01.10. bis 12.10.2018 von 08:00 bis 16:30 Uhr

Lehrgangskosten: 1200 € 

Hier anmelden!