JOBSTARTER-Projekt zur Entwicklung einer Zusatzqualifikation

Metall + Mehr: Das Plus für Azubis und Betriebe (Fördernummer 21JO06057)

Für Azubis der Feinwerkmechaniker und Metallbauer hat die Kreishandwerkerschaft in enger Kooperation mit der Innung für Metalltechnik Cloppenburg, der Handwerkskammer Oldenburg, der BBS Technik Cloppenburg, den Bundes- und Landesverbänden Metall und den beteiligten Ausbildungsbetrieben das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Jobstarter-Projekt „Metall + Mehr“ angeboten.

Das Projekt wurde zum 31.08.2016 abgeschlossen. DIe Erkenntnisse fliesen u. a. in die Gestaltung unseres Weiterbildungsprogramms und die vertiefte Kooperation mit der Handwerkskammer Oldenburg ein.

Durch einen höheren Qualifikationsgrad und das geförderte Potential zur Verantwortungsübernahme konnten  sowohl die Auszubildenden, als auch die Ausbildungsbetriebe von diesem einmaligen Projekt im Landkreis Cloppenburg profitieren.

"Metall + Mehr" - ein JOBSTARTER-Projekt für Azubis der Feinwerkmechaniker und Metallbauer

Während deiner Ausbildung bereits mehr lernen, um früher Verantwortung zu übernehmen und erfolgreich zu sein? Das ist der Grundgedanke dieses Projektes!

Der „Servicetechniker Metall“ (m/w; Arbeitstitel) ermöglicht Dir diesen nächsten Schritt auf der Karriereleiter und hält Dir auch darüber hinaus alle beruflichen Wege offen!

"Metall + Mehr" - ein JOBSTARTER-Projekt für Ausbildungsbetrieb des Metallhandwerks

Leistungsstarke Jugendliche für eine Ausbildung im Metallhandwerk begeistern und an ihr Unternehmen binden? Mitarbeiter/innen passgenau auf die Aufgabe im Unternehmen vorbereiten?

Das ist der Grundgedanke dieses Projektes!
Der „Servicetechniker Metall“ (m/w; Arbeitstitel) ermöglicht Ihnen Auszubildende gezielt zu fördern, die nach Beendigung als Leistungsträger in anspruchsvollen Positionen in ihrem Unternehmen tätig sein können.

Betriebe unterstützen, Ausbildung gestalten, Fachkräfte gewinnen: Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Förderkennzeichen: 21JO 06 057

 www.jobstarter.dewww.bmbf.dewww.bibb.de

Jens Rigterink

Telefon: 04471 179-54
Telefax: 04471 179-39
Mail: j.rigterink@handwerk-cloppenburg.de