Kalender

Termine | Unternehmerfrauen im Handwerk | Weiterbildung

Mitarbeitende Familienangehörige im Spagat zwischen Betrieb, Familie und Selbstfürsorge

24.01.2018, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Mitarbeitende Familienangehörige im Spagat zwischen Betrieb, Familie und Selbstfürsorge

Mitarbeitende Familienangehörige sind mit einer großen Vielzahl an betrieblichen und familiären Aufgaben betraut. Während sie kaufmännische Aufgaben der Finanz- und Lohnbuchhaltung vor Augen haben, überdenken sie bereits ein neues Marketing und managen das Leben ihrer Familie. Gleichzeitig sind sie Anlaufstation für die Mitarbeiter und führen so den Betrieb oft mehr, als ihnen lieb ist. Sie sind der kommunikative Dreh- und Angelpunkt mit großem Gespür dafür, an welchen Stellen es im Betrieb nicht rund läuft – damit haben sie zentrale Funktion. Doch zu welchem Preis?

Inhalt / Themen:Wir holen die Teilnehmer dort ab, wo sie stehen: Gemeinsam werden Arbeitsabläufe auf den Prüfstand gestellt und eigene Aufgaben unter die Lupe genommen. Dabei werden die Schnittstellen zu Führungskräften und dem Ehepartner betrachtet und die Zeiten für Familie und sie selbst analysiert. Dabei sollen natürlich auch tägliche Herausforderungen gelöst werden. Interaktiv werden die Teilnehmer gemeinsam Lösungen erarbeiten. Der Workshop ist ein moderierter und lösungsorientierter Erste-Hilfe-Kurs für den täglichen Wahnsinn im Betrieb.

Zielgruppe:Für mitarbeitende Familienangehörige und Chefinnen mit vielschichtigen Aufgaben, die endlich Struktur in ihr Tagesgeschäft und mehr Ruhe in ihr Leben bringen wollen. Referentin in Maren Ulbrich. 

Ort: Kreishandwerkerschaft Cloppenburg, Pingel Anton 10,49661 Cloppenburg, großer Konferenzraum

Zeit: 24.01.2018, 09:00 bis 13:00 Uhr

Kosten: 60 € pro Person

 

Hiermit melde ich mich verbindlich an: