Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 13.04.2021 | zurück zur Übersicht

Corona-Tests für Innungsbetriebe in Cloppenburg: Kreishandwerkerschaft Cloppenburg bietet Bestellung an

Corona-Tests für Innungsbetriebe in Cloppenburg: Kreishandwerkerschaft Cloppenburg bietet Bestellung an

Viele Betriebe bieten Ihren Mitarbeitern bereits an Testangebot an oder wollen dies in kürze tun. Aufgrund der aktuellen politischen Entwicklungen ist davon auszugehen, dass ab der 16. KW alle Betriebe verpflichtet werden, Ihren Mitarbeitenden mindestens einmal pro Woche ein Testangebot in Bezug auf das Corona-Virus zu unterbreiten.

Dabei steht Ihnen ab sofort die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg nicht nur mit praktischen Hinweisen zur Seite. Die angeschlossenen Innungsbetriebe können per Bestellformular die Test-Kits im Haus des Handwerks anfordern, um Ihre Mitarbeiter zu testen. Das benötigte Formular finden Sie unterhalb dieses Textes zum Download.

Seit der Erklärung der Deutschen Wirtschaft zur Testung in Betrieben und vor allem seit der Schaffung der rechtlichen Voraussetzungen, dass Betriebe Antigen-Test (Schnell- und Selbsttest) beschaffen und nutzen können, hat sich viel getan.

Über die Hälfte aller Handwerksbetriebe bieten nach eigenen Angaben ihren Mitarbeitenden freiwillige Test an oder stehen unmittelbar vor der Umsetzung des Angebotes. Viele Unternehmen nutzen hierfür nicht nur die so genannten Bürgertests, sondern haben auch eigene Angebote entwickelt.

Die Handwerksorganisationen im ganzen Land unterstützen ihre Betriebe tatkräftig bei den Veränderungen durch die herrschende Pandemie. Exklusiv für Innungsbetriebe bietet die Wirtschafts- und Servicegesellschaft des Cloppenburger Handwerks ab sofort nicht mehr nur Beratung und Informationsweitergabe, sondern auch Test-Kits an.

Ab dieser Woche können die angeschlossenen Innungsbetriebe der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg für Ihren Betrieb so genannte Laien-Selbsttest bestellen. Die bestellte Anzahl wird dann innerhalb weniger Tage an die Betriebe geliefert.

„Corona-Tests gelten neben Hygieneregeln und Impfen als ein wichtiger Baustein, um die Pandemie zu bekämpfen. Immer mehr Betriebe sind bereit, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Testmöglichkeiten anzubieten. Um unsere Innungsbetriebe hierbei zu unterstützen haben wir uns dazu entschlossen, als Zwischenstelle die Test-Kits für das Corona-Virus an unsere Innungsmitglieder zu vertreiben. Wir werden gemeinsam im Team den Vertrieb dieser Kits bearbeiten und freuen uns, unseren Innungsbetrieben damit auch weit über den Beratungsservice hinaus zu helfen“, erklärt Hauptgeschäftsführer Dr. Michael Hoffschroer.

Bei den angebotenen Tests handelt es sich um den SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test Kit der Firma Lepu Medical, die vom der EU-Kommission und vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gelistet sind. Je nach Verfügbarkeit werden ggf. auch andere gelistete Tests zugesandt, die dem Stand der Technik entsprechen.

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf bestellformular_­test_­kits_­covid_­19_­ausf_­llbar.pdf
Bestellformular für angeschlossene Innungsbetriebe
212 KB Download

Handwerker gesucht?

Sie suchen einen qualifizierten Handwerksbetrieb?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Seite aufrufen