Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 22.11.2021 | zurück zur Übersicht

3-G-Regelung am Arbeitsplatz, aktuelle Infos zur Niedersachsen-Corona-Verordnung

3-G-Regelung am Arbeitsplatz, aktuelle Infos zur Niedersachsen-Corona-Verordnung

Um Sie dabei zu unterstützen, die Fragen der Betriebe in Sachen 3-G im Betrieb zu beantworten, erhalten Sie in Zusammenarbeit mit der Landesxvereinigung der Bauwirtschaft verschiedene Merkblätter. Darin wird insbesondere auf folgende Fragestellungen eingegangen:

  • Ab Mittwoch, dem 23.11.2021: Wann dürfen Beschäftigte und Arbeitgeber die Arbeitsstätte nur betreten?
  • Sind die Arbeitgeber ab Mittwoch, 23.11.2021 verpflichtet, den Impfstatus abzufragen?
  • Muss der Arbeitnehmer die Frage nach dem Impfstatus beantworten? Muss er seinen Impfausweis zeigen?
  • Müssen auch Auszubildende die Frage nach dem Impfstatus beantworten?
  • Was tun, wenn sich Arbeitnehmer weigern, die Frage nach dem Impfstatus zu beantworten oder sich nicht täglich testen lassen wollen?
  • Was sagen Sie, wenn ein Arbeitnehmer sagt: „Das sind doch aber persönliche Gesundheitsdaten, ich will wissen, wie damit umgegangen wird?“
  • Müssen sich auch ungeimpfte Arbeitnehmer auf Baustellen täglich neu testen, bevor sie die Baustellen betreten?
  • Welche Kontrollpflichten haben Arbeitgeber, wenn die Beschäftigten nicht geimpft/genesen sind?
  • Was ist ein gültiger Testnachweis? Ist die genaue Art der Kontrolle vorgeschrieben?
  • Was muss ich für die betriebliche Kontrolle dokumentieren? Ist das kompliziert?
  • Reicht es, wenn ein Mitarbeiter einen Selbsttest zeigt, den er am Morgen zu Hause
    gemacht hat? (Spoiler: NEIN!)
  • Wer bezahlt die Tests? Wann können die unter Aufsicht im Betrieb durchgeführten Schnelltests als Nachweis herangezogen werden?
  • Muss ich Selbsttests unter Beobachtung anbieten?
  • Welche Pflichten ergeben sich dann aus dem Datenschutz – wie erfülle ich diese als Arbeitgeber?
  • Kann der Arbeitnehmer auch den Bürgertest nutzen als Nachweis?
  • Welche Kontrollpflichten haben Arbeitgeber, wenn die Beschäftigten geimpft/genesen sind? Muss auch hier täglich kontrolliert werden?
  • Welche Bußgelder greifen, wenn Arbeitgeber gegen ihre Kontrollpflichten oder Arbeitnehmer gegen ihre Nachweispflichten verstoßen?

Die Antworten der FAQ des BMAS finden Sie hier.

Umsetzung der Testpflicht bei Monatgstätigkeiten?

Ist der Monteur alleine auf Montage, sollte er sich nachmittags Termine in einem Testzentrum besorgen, die Nachweise per Foto an den Arbeitgeber senden, somit ist er für den nächsten Tag sicher und die Dokumentation abgeschlossen.

Befinden sich mindestens zwei Monteure aus einer Firma auf dem Bau, kann man auch einen beobachteten Selbsttest untereinander machen und die Dokumentation per Foto an den Arbeitgeber senden.

Hier ist allerdings wichtig, dass der Beobachtende ein Tutorial angeschaut hat und dies auch dem AG bestätigt und ganz wichtig bei Kontrollen auf der Baustelle auch bestätigt, dass er unterwiesen ist, z. B.mittels Video.

Niedersachsen-Corona-Verordnung

Wie wir eben aus der Staatskanzlei erfahren, tritt die Niedersachsen-Corona-Verordnung nun doch noch nicht morgen, sondern erst am Mittwoch, den 24.11.2021 in Kraft. Sie wird auch erst morgen vorgestellt, weshalb wir heute keine weiteren Infos dazu herausgeben können..

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf merkblatt_­3_­g_­im_­betrieb.pdf
Merkblatt: Was bedeutet 3G im Betrieb?
167 KB Download
docx muster_­dokumentation_­abfrage_­impfstatus.docx
Dokumentation: Abfrage Impfstatus
17 KB Download
docx muster_­dokumentation_­besch_­ftigte_­impfstatus_­oder_­testnachweis.docx
Dokumentation: Impfstatus, Genesenenstatus, Testnachweis für Ungeimpfte
21 KB Download

Handwerker gesucht?

Sie suchen einen qualifizierten Handwerksbetrieb?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Seite aufrufen