Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 22.06.2022 | zurück zur Übersicht

Wasserstoff im Landkreis Cloppenburg

Wasserstoff im Landkreis Cloppenburg

Der Landkreis Cloppenburg informiert über zwei spannende Veranstaltungen zum Thema "Wasserstoff im Landkreis Cloppenburg" insbesondere auch im Anwendungsbereich Landtechnik..

Nachhaltige Mobilität ist ein Schlüsselfaktor für die Wirtschaft. Hierbei tritt Wasserstoff immer mehr als potenzieller, klimaneutraler Energieträger in Erscheinung. Auf kaum einem Gebiet ist derzeit so viel Bewegung wie bei diesem Thema. Die Lösungsansätze für eine nachhaltige Mobilität sind vielfältig. Die Brennstoffzellen-Technologie erscheint vielversprechend, gerade auf langen Fahrstrecken und bei schweren Fahrzeugen.

Daher laden wir Sie zur Unternehmensveranstaltung ein:

WASSERSTOFF IM LANDKREIS CLOPPENBURG
am 30. Juni 2022 ab 16:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr)
auf dem Gelände der Berufsbildenden Schule Technik in Cloppenburg
(Lankumer Feldweg 1, 49661 Cloppenburg)

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird ein Einblick in das weite Themenfeld des Wasserstoffs sowie in die Erfordernisse zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft gewährt. Des Weiteren kann bei Ausstellern die Antriebstechnologie in verschiedenen Fahrzeugen hautnah vor Ort erlebt werden. Darüber hinaus werden im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen konkrete Themen wie „Klimaneutraler Lastenverkehr / Mobilität“ vorgestellt und in Gesprächen mit Anbietern von Wasserstoff-PKW oder -LKW in einem fachlichen Austausch vertieft.

Der Landkreis bitten um Anmeldung zu der Veranstaltung über den Link https://klima.lkclp.de/80 oder einfach über eine E-Mail an thielscher@lkclp.de.

Als einen weiteren Termin möchten wir Ihnen die Fachveranstaltung „Wasserstoff in der Landtechnik“ nahelegen. Für die Veranstaltung konnten Referent*innen gewonnen werden die praxisnahe und teils bereits marktfähige Produkte im Themenfeld Wasserstoff und Landwirtschaft präsentieren werden. So konnte unter anderem die Firma H2Trac BV aus Arnheim für einen Vortrag gewonnen werden, die bereits einen wasserstoffbetriebenen Traktor entwickelt hat. Auch die Unternehmen Faun GmbH & Co. KG, Enapter AG und 2G Energie AG werden sich mit anwendungsbezogenen Vorträgen rund um die Erzeugung und Anwendung von Wasserstoff in die Tagung einbringen. Gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück, dem DLR und der WIGOS, lädt der Agrotech Valley Forum e.V. Sie somit zu einer aufschlussreichen und gewinnbringenden Veranstaltung ein.

Die Fachveranstaltung „Wasserstoff in der Landtechnik“ findet am
Mittwoch, den 29. Juni von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr
auf dem Gut Arenshorst in Bohmte

statt.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie bei diesen Veranstaltungen dabei sein können. Leiten diese Information gerne an potentiell Interessierte Kolleg*innen in Ihrem Haus weiter.

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei Landkreis Cloppenburg | Der Landrat | Stabsstelle Wirtschaftsförderung, thielscher@lkclp.de | Telefon: 04471/15-440 | Telefax: 04471/7903

Handwerker gesucht?

Sie suchen einen qualifizierten Handwerksbetrieb?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Seite aufrufen