Aktuelles und Wichtiges

Artikel vom 24.06.2022 | zurück zur Übersicht

Digitalbonus: Antragstellung wieder möglich

Digitalbonus: Antragstellung wieder möglich

Ein erfolgreiches Förderprogramm des Landes, der „Digitalbonus Niedersachsen“, wird neu aufgelegt. Ab dem 22. Juni werden zusätzliche 15 Millionen Euro bereitgestellt, mit denen Unternehmen in ihren Digitalisierungsanstrengungen unterstützt werden.

Gefördert werden Investitionen zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen oder Prozessen und zur Verbesserung der IT-Sicherheit. Kleine Unternehmen erhalten einen Zuschuss von bis zu 40 Prozent, mittlere Unternehmen von bis zu 20 Prozent der Investitionssumme, maximal 10.000 Euro. Die Antragstellung ist ab dem 22. Juni 2022 wieder möglich. Der Mindestzuschuss beträgt 3000 Euro. Kleine Unternehmen müssen demnach mindestens 7500 Euro investieren, große Unternehmen 15.000 Euro.

Weitere Informationen sind auf der Website der NBank unter „Digitalbonus.Niedersachsen“ verfügbar.

Handwerksbetriebe aus dem Landkreis Cloppenburg, die die Prozesse in ihren Unternehmen digitalisieren möchten, das Team des JobstarterPLUS-Projektes Bau + MEHR zur Verfügung. 

 

Andreas Dalinghaus

Telefon: 04471 179-43

a.dalinghaus@handwerk-cloppenburg.de

 

Denis Baal

Telefon: 04471 179-47

d.baal@handwerk-cloppenburg.de

Handwerker gesucht?

Sie suchen einen qualifizierten Handwerksbetrieb?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Seite aufrufen