Inkasso

Es geht um Ihr Geld

Handwerksbetriebe haben dann immer wieder große Schwierigkeiten mit Kunden, die ihre Rechnungen zu spät oder gar nicht bezahlen. Der Hauptgrund ist, dass gerade bei kleineren und mittleren Handwerksunternehmen das Thema Forderungsmanagement zu „kurz“ kommt.

Das Zahlungsverhalten der privaten, gewerblichen und öffentlichen Auftraggeber lässt häufig zu wünschen übrig. Überschuldung und Arbeitslosigkeit auf Seiten der Verbraucher bzw. die Einstellung, zunächst einmal nicht zu reagieren oder Mängel geltend zu machen, sind die häufigsten Ursachen für das Nichtbezahlen von fälligen Rechnungen.

Unsere Dienstleistung

Sie reichen uns ihre in Verzug befindlichen, offenen Rechnungen ein und wir übernehmen den Rest.

Unser Angebot umfasst die Anmahnung und den Einzug der Forderungen, inklusive der Abstimmung entsprechender Zahlungsvereinbarungen. Bei Wunsch begleiten wir Sie auch bis zum gerichtlichen Mahnverfahren oder zur Vollstreckung etwaiger Titel.

Geringe Kosten

Um unsere Mitgliedsbetriebe in diesem wichtigen Bereich zu unterstützen, haben wir mit einem renommierten Inkassounternehmen einen Kooperationsvertrag mit kostengünstigen Konditionen abgeschlossen. So können ihre Ansprüche durchgesetzt und ihre Forderungen kostengünstig geltend gemacht werden.

Gern informieren wir Sie bei Interesse detailiert über den Ablauf und die Kosten des Inkasso.

Sabine Untiedt

Telefon: 04471 179-15
Telefax: 04471 179-44
Mail: s.untiedt@handwerk-cloppenburg.de